Subsilikate

Subsilikate

Subsilikate, s. Schlacken.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Basler Taufstein — Staurolith Chemische Formel (Fe2+,Mg2+,Zn2+,Co2+)4Al18Si8O46(OH)2 Mineralklasse Inselsilikate mit tetraederfremden Anionen (Neso Subsilikate) VIII/B.03 10 (nach Strun …   Deutsch Wikipedia

  • Lusakit — Staurolith Chemische Formel (Fe2+,Mg2+,Zn2+,Co2+)4Al18Si8O46(OH)2 Mineralklasse Inselsilikate mit tetraederfremden Anionen (Neso Subsilikate) VIII/B.03 10 (nach Strun …   Deutsch Wikipedia

  • Pyknit — Topas Topas Chemische Formel Al2SiO4(OH, F)2 Mineralklasse Inselsilikate mit tetraederfremden Anionen (Neso Subsilikate). VIII/B.02 70 (nach Strunz) 52.3.1.1 (nach Da …   Deutsch Wikipedia

  • Schneckentopas — Topas Topas Chemische Formel Al2SiO4(OH, F)2 Mineralklasse Inselsilikate mit tetraederfremden Anionen (Neso Subsilikate). VIII/B.02 70 (nach Strunz) 52.3.1.1 (nach Da …   Deutsch Wikipedia

  • Staurolith — Kreuzförmiger Staurolithzwilling in Glimmerschiefer Chemische Formel (Fe2+,Mg2+,Zn2+,Co2+)4Al18Si8O46(OH)2 …   Deutsch Wikipedia

  • Systematik der Minerale nach Strunz (8. Auflage) — Dies ist eine systematische Liste aller Minerale auf der Grundlage der Systematik von Hugo Strunz und anerkannt durch die International Mineralogical Association (IMA) (Stand 2004). Seit 2001 gilt die neue und in weiten Teilen überarbeitete… …   Deutsch Wikipedia

  • Sächsischer Diamant — Topas Topas Chemische Formel Al2SiO4(OH, F)2 Mineralklasse Inselsilikate mit tetraederfremden Anionen (Neso Subsilikate). VIII/B.02 70 (nach Strunz) 52.3.1.1 (nach Da …   Deutsch Wikipedia

  • Topas — Chemische Formel Al2SiO4(F,OH)2 Mineralklasse Inselsilikate mit tetraederfremden Anionen (Neso Subsilikate). VIII/B.02 70 (nach Strunz) 52.03.01.01 (nach …   Deutsch Wikipedia

  • Andalusit — Chemische Formel Al2[O|SiO4] Mineralklasse Inselsilikate (Nesosilikate) mit zusätzlichen Anionen 9.AF.10 (8. Auflage: VIII/B.02 20) (nach Strunz) 52.02.02b.01 (nach …   Deutsch Wikipedia

  • Cerit — (Ce) bzw. Cerit (La) Cerit (Ce) vom Mont Saint Hilaire, Québec, Kanada Chemische Formel siehe Einzelminerale …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”