Calciumcyanamid

Calciumcyanamid

Calciumcyanamid, s. Kalkstickstoff.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Calciumcyanamid — Strukturformel Allgemeines Name Calciumcyanamid Andere Namen Kalkstickstoff …   Deutsch Wikipedia

  • Calciumcyanamid — Cal|ci|um|cy|an|a|mid; Syn.: Kalkstickstoff: CaN CᆖN; in reinem Zustand farblose, meist graue bis schwarze Kristallmassen, die haupts. Verwendung als Düngemittel finden …   Universal-Lexikon

  • CaCN2 — Strukturformel Allgemeines Name Calciumcyanamid Andere Namen Kalkstickstoff Summenformel …   Deutsch Wikipedia

  • Kalkstickstoff — Strukturformel Allgemeines Name Calciumcyanamid Andere Namen Kalkstickstoff Summenformel …   Deutsch Wikipedia

  • Kalziumcyanamid — Strukturformel Allgemeines Name Calciumcyanamid Andere Namen Kalkstickstoff Summenformel …   Deutsch Wikipedia

  • Chemiepark Knapsack — Chemiepark Knapsack, Luftaufnahme Werksteil Knapsack Ch …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Hauptgruppe —     …   Deutsch Wikipedia

  • Constantin Krauß — (* 14. Mai 1864 in Eisfeld, Thüringen; † 16. Mai 1928) war ein deutscher Chemiker und Industrieller. Er war gemeinsam mit Ferdinand Eduard Polzeniusz beteiligt an der optimierten Fertigung von Calciumcyanamid (Kalkstickstoff) aus Calciumcarbid,… …   Deutsch Wikipedia

  • Erdalkali —     …   Deutsch Wikipedia

  • Erdalkalimetall —     …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”