Pomeranzenöl

Pomeranzenöl

Pomeranzenöl. Von Pomeranzenölen kommen zwei Arten im Handel vor, süßes und bitteres. Das süße Pomeranzen- oder Orangenschalenöl wird in Italien aus den frischen Schalen der Orangen, der Früchte von Citrus Aurantium Risso, gewonnen. Man unterscheidet im Handel das geringere Messineser und das bessere Calabreser Oel.

Ersteres besitzt eine gelbe, häufig nicht viel dunklere Farbe als das Zitronenöl, während die Farbe des Calabreser Oels dunkelgelb, fast braun erscheint. Das rektifizierte Oel ist farblos, aber wenig haltbar. – Das süße Pomeranzenöl hat den charakteristischen Apfelsinengeruch und milden, aromatischen Geschmack. Es findet hauptsächlich in der Parfümerie Verwendung.

Das bittere Pomeranzenöl aus den Schalen der Früchte von Citrus Bigaradia Duhamel ist von gleicher Farbe wie das süße Messineser Oel und von diesem nur durch seinen bitteren Geschmack zu unterscheiden. – Hauptverwendung in der Likörfabrikation.


Literatur: Gildemeister & Hoffmann, Die ätherischen Oele, Berlin 1899, S. 618.

Deite.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pomeranzenöl — Po|me|rạn|zen|öl, das: aus Schalen von Pomeranzen (2) gewonnenes Öl …   Universal-Lexikon

  • Pomeranzenöl — Po|me|rạn|zen|öl …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Riechstoffe — Riechstoffe, Substanzen, welche einen eigenthümlichen, bald angenehmen, bald widerlichen Geruch besitzen u. daher theils als Wohlgerüche in der Parfümerie, Conditorei u. Kochkunst verwendet werden, theils als übele Gerüche dem Geruchsorgan… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Citrus — (C. L.), Pflanzengattung aus der Familie der Agrumen Spr., Orangengewächse, Citreae Rchnb., Schwalen Ok., Polyadelphie, Icosandrie L. Arten: sämmtlich immergrüne Bäume mit sehr wohlriechenden Blumen: A) Citronenbaum (C. medica), etwa 8 Fuß hoch,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Citrāl — (Geranial) C10H16O, ein Aldehyd, der sich im Zitronenöl, Lemongrasöl (70–80 Proz.), im Pomeranzenöl, im westindischen Limettöl, im Melissenöl, Bay und Pimentöl, im japanischen Pfefferöl, im Sassafrasblätteröl und im Öl von Eucalyptus Staigeriana… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Essenzen — Essenzen, Messinaer und Kalabreser, die hauptsächlich von Sizilien und Kalabrien exportierten Aurantienöle, Bergamottöl, Zitronenöl, Pomeranzenöl, bitter und süß …   Lexikon der gesamten Technik

  • Oele, ätherische — Oele, ätherische, gewinnt man durch Destillation oder Extraktion gewisser Blumen, Früchte, Samen oder Rinden. Sie sind flüssig (eigentliche ätherische Oele) oder fest (Kampferarten) oder Lösungen fetter Verbindungen in flüssigen. In letzterem… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Pomeranze — Bitterorange; Sevilla Orange; Saure Orange * * * Po|me|rạn|ze 〈f. 19; Bot.〉 Zitrusgewächs, dessen bittere Fruchtschale als Gewürz verwendet wird: Citrus aurantium amara; Sy Bitterorange; →a. Landpomeranze [<mlat. u. ital. pomarancia <ital …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”