Zahnkränze

Zahnkränze

Zahnkränze werden auf Radsternen, an Wasserrädern, in Drehscheiben u.s.w. angeschraubt, bei großen Abmessungen mehrteilig zusammengesetzt.


http://www.zeno.org/Lueger-1904.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zahnkranz — Ein Zahnkranz ist ein großer, innen oder außenverzahnter Zahnradring mit verhältnismäßig kleiner Wanddicke. Er umschließt in der Regel große zylinderförmige Bauteile und ist oftmals aus Gründen seiner Montierbarkeit geteilt ausgeführt (zweiteilig …   Deutsch Wikipedia

  • Zahnkranzpaket — Montiertes Zahnkranzpaket Zahnkranzpakete verschiedener Bauart und Kapazität …   Deutsch Wikipedia

  • Epicykelvorgelege — Epicykelvorgelege. Die bei demselben vorkommenden Zahnräder sind in beistehender Figur schematisch durch Kreise dargestellt. Um die feste Achse Φ eines festen Rades 1 dreht sich der Arm 0, in dem die Achse F eines Doppelrades 2 gelagert… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Schärfeziehvorrichtung — Eine 35 mm Filmkamera mit Schärfeziehvorrichtung an einem Zoomobjektiv. Die weiße Scheibe am Drehring dient dem Kameraassistenten zur Anbringung von Markierungen. Zu sehen ist, wie das Zahnrad in den Zahnkranz des Entfernungsrings eingreift. Zwei …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der DIN-Normen — Logo des DIN Deutschen Instituts für Normung Die Liste gibt einen Überblick über das Benennungssystem der DIN Normen mit Normnummer, Teile von Normen und anderen Zusätzen. Außerdem werden hier Informationen über Normen, ihren Titel sowie über… …   Deutsch Wikipedia

  • Ritzel — Ritzelpaket für ein Rennrad Ritzel ist laut DIN die Bezeichnung für das kleinere Zahnrad einer Zahnradpaarung.[1] In fast allen Bereichen technischer Anwendungen haben sich abweichende Gebräuche des Ausdrucks festgesetzt, die der Definition… …   Deutsch Wikipedia

  • Uebersetzungsverhältnis — bei Zahnrädern oder Transmissionen ist gleich dem Verhältnis der Drehgeschwindigkeiten bezw. der Umlaufzahlen zweier Zahnräder oder Wellen. Das Uebersetzungsverhältnis bei nacheinander eingreifenden Zahnrädern, vom ersten treibenden Zahnrade bis… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Dual-Direct-Hemmung — Der Uhrmacher und Uhrenkonstrukteur Dr. Ludwig Oechslin entwickelte die sogenannte Dual Direct Hemmung, die auch manchmal als doppelter Direktantrieb bezeichnet wird, und stellte diese Innovation erstmalig 2001 auf der Basler Uhrenmesse… …   Deutsch Wikipedia

  • Dual Direct - Hemmung — Der Uhrmacher und Uhrenkonstrukteur Dr. Ludwig Oechslin entwickelte die sogenannte Dual Direct Hemmung, die auch manchmal als doppelter Direktantrieb bezeichnet wird, und stellte diese Innovation erstmalig 2001 auf der Basler Uhrenmesse… …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrrad — Gebrauchsfahrrad altes Gebrauchsfahrrad …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”